Otto Reutter Revue

Musik gibt es in viele Facetten. In Birkenfeld gibt es ein interessantes und breitgefächertes Angebot an Konzerten. Welche, können Sie hier erfahren. so findet am 17. März im Landgasthaus Böß in  Schwollen,  um 19 Uhr die “Otto Reutter Revue" eine ” Musikcomedy der “Goldenen 20er” statt. Kulinarisch wird die Veranstaltung durch qualitativ hochwertiges Fingerfood des Landgasthauses Böß. Genuss für alle Sinne ist also für alle Zuschauer garantiert.

Wenn Chansonnier Ewald Schu, die Goldenen 20er mit Reutter’schen Couplets wiederaufleben lässt, bleibt kein Stuhl leer und kein Auge trocken.

Kein anderer hat die Torheiten und Kümmernisse des Alltags humorvoller und charmanter beschrieben als der Berliner Künstler Otto Reutter (1870-1931), der unerreichte Meister des Couplets und Star aller Varieté- und Kabarettbühnen.

Seine humorvoll-kritischen Betrachtungen aus wilhelminischer Zeit sprühen geradezu vor Witz und Weisheit, dass schon Erich Kästner und Kurt Tucholsky (...welch ein Künstler! Ein Refrain besser als der andere...) sie bewunderten.

„Der Überzieher“, „Der Blusenkauf“, Mit der Uhr in der Hand“ oder „Nehm’n Sie`nen Alten“ sind nur vier von über 1000 Couplets, die Otto Reutters Lebenswerk ausmachen. An Humor und Schlagkraft sind sie kaum zu überbieten. Aber Reutters Couplets sind auch erschreckend. Vieles ist so aktuell, dass man es kaum glauben kann.

Am Piano begleitet Katharina Rupik.

 

Jazzfrühstück

Wie kommt man am besten in ein entspanntes Wochenende? Man begibt sich zum Jazzfrühstück. Zum ersten Mal fand das Jazzfrühstück am 02. September im Artechino in Birkenfeld statt. Kick Back aus Idar-Oberstein haben dort in gelassener und beschwingter Manier den Frühstücksfans Jazzstandards nähergebracht. Das Publikum im gut besuchten Café nahm die entspannte Atmosphäre gerne auf und genoss akustisch und  kulinarisch die neue Veranstaltung in Birkenfeld. Aufgrund dieser guten Erfahrung wird das Jazzfrühstück ab April fortgeführt werden. Die genaue Uhrzeit und Band, die dann wieder im Artechino spielen wird, wird dann hier bekanntgegeben.

Benefizkonzert „Hilfe für Fiona“   

Stadthalle Birkenfeld 14. April 2018 19:30 h

Unterstützung für ein mehrfach behindertes Mädchen durch Lions Club Birkenfeld:
Der Lions Club Birkenfeld unterstützt die Familie D. aus Berschweiler bei Baumholder, deren finanzielle Situation trotz fester Anstellung und geregeltem Einkommen nicht ausreicht, ihr mehrfach geistig und körperlich behindertes Kind, sicher im Auto zu transportieren. Die Familie benötigt für das siebenjährige Mädchen(21+ kg Gewicht) dringend zum Ein-/Ausladen des Rollstuhles eine passende Rampe und entsprechend sicheres Gurtzeug zum Verzurren des Rollstuhls.
Des Weiteren unterstützt der Lions Club die Beschaffung und Installation einer zweiten Rampe, mit der das Mädchen im Rollstuhl ohne Probleme in und aus der elterlichen Wohnung sicher und etwas angenehmer zu transportieren ist.


Um die möglichst hohen Ausgaben zu mildern und evtl. weitere notwendige  Unterstützungsmaßnahmen für das behinderte Kind möglich zu machen,  veranstaltet der Lions Club Birkenfeld am 14. April 2018 ein Benefizkonzert für das kleine Mädchen, bei dem das “Duo Wortspiel“ , der „Chor Cantabile“ sowie der Chor „Musikalische Werkstatt“ in der Stadthalle Birkenfeld kostenneutral auftreten werden. Diese Benefizmaßnahme steht unter dem Motto: „Hilfe für Fiona“.

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Engel und Thiel Birkenfeld, sowie bei Lotto im Wasgau Center Birkenfeld und bei Lotto in Baumholder.
Vorverkauf € 12.-, Abendkasse € 14.-

 

 

Energieeffienz-Kommune 2017
www.naturpark.org
www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

 

Zusätzlich für die Bereiche
Bürgerbüro,
Ordnungsverwaltung und
Soziale Angelegenheiten

 

Dienstag:
14.00 bis 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Schiedsmann:
Termine stets nur nach Vereinbarung


http://www.birkenfelder-land.de