Meckenbach

Aus der Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg entstammt das Motiv für den oberen Teil des Meckenbacher Wappens. Ein Meckenbacher Gerichtssiegel von 1713 zeigt erstmals einen liegenden Forsthaken (Wolfsangel), der von sechs sechsstrahligen Sternen umgeben ist. Im Wappen sind diese Symbole in Silber gehalten und auf einen grünen Untergrund gebettet. Allgemein wird heute die Wolfangel mit Waldreichtum in Verbindung gebracht, während die sechs Sterne vermutlich auf die sechs Orte hindeuten, die einmal die ursprüngliche Pflege Achtelsbach bildeten. Der wachsende, rot-gekrönte, -gezungte und -bewerte goldene Löwe auf schwarzem Grund in der unteren Wappenhälfte bekundet die ehemalige Zugehörigkeit zum Herzogtum Zweibrücken.

Ortsbürgermeister
Stefan Bill
Dorfstr. 1
55767 Meckenbach

Telefon: 06782 / 9849910
Fax: 06782 / 99656
E-Mail: verwaltung@meckenbach.com

Homepage: www.meckenbach.com


Die aktuelle Einwohnerstatistik der Ortsgemeinde Meckenbach finden Sie hier.

Das Wahlergebnis der letzten Gemeinderatswahl 2014 erhalten Sie hier.

Die Mitglieder des Ortsgemeinderates können Sie unserem Bürgerinformationssystem entnehmen.


Satzung und Ortsrechtssammlung

Benutzung Feld- und Waldwege [PDF 894kb]
Erhebung von Friedhofsgebühren [PDF 75kb] 
Erhebung wiederkehrenden Beiträge für Verkehrsanlagen [PDF 361kb]
Erschließungsbeiträge [PDF 322kb]
Friedhofssatzung [PDF 575kb]
Hauptsatzung [PDF 151kb]
Hundesteuer [PDF 164kb]
Straßenreinigung [PDF 333kb]

 

Bebauungspläne

Vor Ehrling: Plan [PDF 723kb]
Vor Ehrling: Text [PDF 943kb]
www.naturpark.org
www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

 

Zusätzlich für die Bereiche
Bürgerbüro,
Ordnungsverwaltung und
Soziale Angelegenheiten

 

Dienstag:
14.00 bis 16.30 Uhr

 

Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Schiedsmann:
Termine stets nur nach Vereinbarung


http://www.birkenfelder-land.de